Wie übertrage ich Vinyl ??

Ihr fragt Euch, wie man diese schönen geplotteten Bilder auf Papier oder an die Wand bringen kann ?? 

Das hört sich schwerer an als es ist :-)  Wenn Ihr von früher noch die Kratzbilder kennt , dann versteht Ihr es auch ganz schnell und haut haut Euch an die Stirn :-P

 

Heute habe ich Euch mal ganz fix eine Anleitung zusammengestellt , wie ich es mache . Ob es so richtig ist ?? Darauf gebe ich keine Garantie :-)

 


Schritt 1

 

Euren Text oder Bild habt Ihr natürlich zugeschnitten und entgittert

 

  • Ihr benötigt Übertragungsfolie und einen Eisstiel (im besten Falle ein Rakel , hatte ich grad nicht zur Hand )

musste schnell ein Eis futtern ;-)

 

und mir überlegen wo ich es anbringe . Da musste heute der Kühlschrank herhalten

 

Schritt 2

  • vom Vorteil wäre es , die Ü Folie halbwegs zurecht zu schneiden aber ist kein muss

Schritt 3

  • nun wird das Trennpapier abgezogen und die Folie mit der Klebeseite auf das Motiv geklebt

Schritt 4

  • jetzt kommt der Eisstiel zum einsatz .
  • mit viel Druck über das Motiv "kratzen" so dass sich das Motiv an die Ü Folie abhebt

Schritt 5

  • sobald das Motiv gut auf der Ü Folie klebt , könnt Ihr es vo dem Trennpapier ganz leicht "aufheben" jetzt sieht es doch schon aus wie ein Aufkleber

Schritt 6

  • nun klebt es da an wo es hin soll .. in meinen Fall war es der Kühlschrank :-) und jetzt "kratzt" Ihr wieder mit dem Eisstiel das Motiv mit Druck ab . Ist nicht immer nötig . Jetzt könnt Ihr Euch bestimmt an die Kratzbilder erinnern

Schritt 7

  • jetzt müsste sich die Ü Folie ohne Problem lösen

Fertigggg !!!!

  • es klebt da , wo es hin soll  :-)
  • man kann es auch wunderbar auf Pappe aufbringen . Mit etwas vorsicht

Ihr könnt die Übertragungsfolie noch ein weiteres mal benutzen , also nicht weg schmeissen , einfach wieder auf das Trennpapier drauf kleben .

 

Das war es für heute , ich wünsche viel Spass beim plotten & kleben